Filter schließen

Fahrzeugauswahl treffen:

Wählen Sie jetzt Ihr Fahrzeug aus!

Fahrzeugauswahl treffen

Ratschenspanngurt 2-teilig, 10 m, 50 mm, 2500/5000 daN, Karabinerhaken, Ratsche 35 cm, gelb

  • 43193119
19,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage


Stück
  • ERGO-Ratsche, Länge 35 cm
  • mehr Spannkraft durch höhere Hebelwirkung
  • TÜV-GS zertifiziert
Beste Qualität für alle Profis Unsere Profi-Line zeichnet sich durch besonders robuste... mehr
Produktinformationen "Ratschenspanngurt 2-teilig, 10 m, 50 mm, 2500/5000 daN, Karabinerhaken, Ratsche 35 cm, gelb"
Dieses Produkt zur Ladungssicherung wurden hinsichtlich der Qualität und Tauglichkeit vom TÜV geprüft und mit dem GS-Sicherheitszertifikat ausgezeichnet.

Beste Qualität für alle Profis

Unsere Profi-Line zeichnet sich durch besonders robuste Materialien aus, die für den Einsatz im professionellen Bereich wie geschaffen sind. Sie haben die Wahl zwischen Haken und Karabinern als Befestigungssytem. Bei den Ratschen haben wir unterschiedliche Längen parat, damit Sie für jeden Fall gerüstet sind.

Ladungssicherung

Egal ob auf dem Dachträger, im Anhänger oder Kofferraum - der Gesetzgeber verpflichtet in den Unfallverhütungsvorschriften zu einer sachgerechten Ladungssicherung. Mit unseren professionellen und hilfreichen Tools sind Sie immer auf der sicheren Seite, denn mit unseren Lösungen zur Ladungssicherung bleibt alles an seinem Platz. Das schützt nicht nur die Ladung, sondern auch die Insassen im Fahrzeug, damit Sie immer mit einem guten Gefühl unterwegs sind.

Fakten

  • ERGO-Ratsche, Länge 35 cm
  • mehr Spannkraft durch höhere Hebelwirkung
  • TÜV-GS zertifiziert
  • gemäß DIN EN 12195-2
  • Gurtbandmaterial: extrem strapazierfähiges Polyester (PES)
  • Dehnung: ≤ 4 %
  • Ratsche: ca. 35 cm
  • Zurrkraft: 2500 / 5000 daN
  • Länge: 10 m (LGL 9,6 m + LGF 0,4 m)
Unfallverhütungsvorschriften (UVV) Fahrzeugaufbauten müssen laut Gesetzgeber so beschaffen... mehr

Unfallverhütungsvorschriften (UVV)

Ladungssicherung gemäß UVV

Fahrzeugaufbauten müssen laut Gesetzgeber so beschaffen sein, dass bei bestimmungsgemäßer Verwendung des Fahrzeuges die Ladung gegen Verrutschen, Verrollen, Umfallen, Herabfallen und bei Tankfahrzeugen gegen Auslaufen gesichert ist oder werden kann. Ist eine Ladungssicherung durch den Fahrzeugaufbau allein nicht gewährleistet, müssen Hilfsmittel zur Ladungssicherung vorhanden sein. Pritschenaufbauten und Tieflader müssen mit Verankerungen für Zurrmittel zur Ladungssicherung ausgerüstet sein.